AGB Wandern

Sofern mit der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist, gelten diese Allgemeinen Bedingungen wie auf dieser Web-Site publiziert. Sie gelten jedoch nicht, wenn die Tour im Namen einer anderen Organisation durchgeführt wird.

Voraussetzungen zur Teilnahme
Für sämtliche Angebote ist eine gute Gesundheit und eine einwandfreie Ausrüstung gemäss der zugestellten Ausrüstungsliste erfoderlich. Mit der Anmeldung bestätigt die Kundschaft die in der Tourausschreibung deklarierten technischen und konditionellen Anforderungen zu erfüllen. Martin Hächler behält sich vor, Teilnehmende welche die Anforderungen nicht erfüllen, ohne Anrecht auf Rückerstattung vom Anlass auszuschliessen.


Anmeldungen
Anmeldungen werden verbindlich mit dem Eingang der Anmeldung bei Martin Hächler entweder per Mail, Brief oder Telefon. Die Anmeldung wird schriftlich bestätigt.

Leistung und Preise
Der Leistungsumfang wird auf der Ausschreibung angegeben. Organisierte Leistungen wie Übernachtung und damit verbundene Verpflegung, ggf. Bergbahnen, Alpentaxi usw. sind in der Ausschreibung vermerkt; wenn nichts vermerkt ist gelten diese Kosten als Zusatzkosten und sind dem jeweiligen Leistungserbringer separat zu bezahlen. Mietkosten für Geräte sowie Reisekosten sind nicht inbegriffen.
Rabatte können, wenn in der Ausschreibung angegeben, geltend gemacht werden, wenn sie auf der Anmeldung vermerkt sind und mit einem Ausweis beim Wanderleiter belegt werden können.

Zahlung
Mit der Anmeldebestätigung wird auch gleich die Rechnung verschickt, eine Anzahlung von CHF 100.00 ist innert 10 Tagen fällig. Der Restbetrag muss spätestens 20 Tage vor Veranstaltungsbeginn auf unserem Bankkonto eintreffen.

Durchführung
Eine Tour wird durchgeführt, wenn es die Verhältnisse bezüglich Sicherheit erlauben und eine genügend grosse Teilnehmerzahl erreicht ist. Anstelle einer Absage versuche ich primär eine Alternative zu bieten. Programmänderungen sind demzufolge vorbehalten und berechtigen nicht zu einem Preisnachlass. Bei Absagen werden die Einzahlungen zurückerstattet.

Ausrüstung
Für die Ausrüstung ist grundsätzlich der Teilnehmende verantwortlich. Als Ausrüstung gilt, was für die entsprechende Tour und die Verhältnisse üblich oder angemessen ist. Erforderliche Ausrüstungsgegenstände können beim Wanderleiter gemietet werden. Bitte fragen Sie nach oder verlangen Sie auch eine Ausrüstungsliste. Mangelhaft ausgerüstete Teilnehmer können durch den Wanderführer von der Tour ausgeschlossen werden.

Abmeldungen
Abmeldungen nach Anmeldefrist können die Weiterverrechnung von nicht rückgängig zu machenden Kosten inklusive einer Bearbeitungsgebühr von CHF 30.00 zur Folge haben. Abmeldung am Abreisetag oder Nichterscheinen haben eine vollständige Kostenübernahme zur Folge inkl. der Bearbeitungsgebühr.
Bei Mehrtagestouren wird ein Betrag nach folgendem Schlüssel einbehalten:
bis 30 Tage vor der Tour 40%
bis 20 Tage vor der Tour 60%
bis 10 Tage vor der Tour 75%
bis 5 Tage vor der Tour 80%
bis 0 Tage vor der Tour 100%
Wer seine Tour vorzeitig abbricht, hat keinen Anspruch auf Rückerstattung.

Versicherung
Versicherungsschutz gegen Unfall oder Haftpflichtansprüchen ist grundsätzlich Sache der Teilnehmenden. Für mehrtägige Touren ist eine Annulationskostenversicherung empfehlenswert.

Organisator
Martin Hächler
zertifizierter Wanderleiter VAVOE/esa
zertifizierter Schneeschuhtourenleiter VAVOE/esa
Feldstrasse 5
5712 Beinwil am See
Tel +41 062 876 20 25
Mobile +41 79 631 82 88