Schneeschuhtipps

Welche Schneeschuhe sind für mich geeignet?
Das Angebot ist riesig und der Durcheinander ebenfalls. Wir führen auf unseren Touren öfters Diskussionen welches der richtige Schneeschuh ist. So viel vorab: Es gibt nicht den Schneeschuh für alle. Obwohl sehr viele meinen, es sei zum Beispiel der MSR. Nach dem Motto: „Es haben ihn ja fast alle, also kann er nicht schlecht sein“. Er ist bestimmt sehr gut, jedoch nicht für alle Schneeschuhläufer-Innen, jede Schneeart und jedes Gelände geeignet.
Grundsätzliches: Es gibt Schneeschuhe aus Kunststoff und solche mit einem Alurahmen. Meist, aber nicht zu 100 Prozent, sind Kunststoff-Schneeschuhe in schwierigem Gelände besser. Man hat bei diesen Modellen technische Freiheiten, alles so herzustellen, wie es das das Herz begehrt. Das heisst, man kann Harscheisen für den Quergang dort anbringen, wo sie am besten wirken. Ich kann die Form so gestalten, wie ich es gut finde. Mit Kunststoff ist fast alles möglich. Grosser Nachteil: Wenn er Kaputt ist dann ist er hin, nicht zu reparieren. Im Weiteren ist er im harten Schnee laut und wirkt optisch nicht unbedingt wie ein Schneeschuh. Wir sehen diese Modelle eher als „technische Aufstiegshilfe“. Marktführer im Kunststoffbereich sind die  Marken TSL aus Frankreich und MSR aus den USA. Auch Tubbs hat seit einiger Zeit ein Kunststoffmodell.
Eine gute Beratung im Sportgeschäft kann einen Fehlkauf verhindern, im Internet gibts keine gute Beratung.